Wählen Sie eine Hauptkategorie zum Suchen aus.

Jörg Christmann
Autor und Mathematiklehrer

    Login    Registrieren     

Casio fx-CG50 Grafikrechner

Kategorie: Casio

Der neue Grafikrechner Casio  fx-CG50

Seit April 2017 im Fachhandel erhältlich.

Der Casio fx-CG50 kann gegenüber seinem Vorgängermodell, dem Casio fx-CG20 vor allem jetzt 3-D Graphen darstellen.

Wir haben den Rechner ausgiebig getestet und in Kürze erscheint das Lernheft dazu mit vielen Anwendungsaufgaben und Lernvideos.

Erster Eindruck des Casio fx-CG50 und Vergleich mit dem Vorgänger Modell des Casio fx-CG20:

Das Buch zum Rechner Casio fx-CG50 von Mathestunde.com

Erscheint Ende Mai 2017!

ISBN: 978-3-941868-31-1

Umfang: 56 Seiten,      Preis: 14,95 €

mit vielen Videos in der Youtube-Playlist

Jetzt schon hier als Download im online Zugang enthalten oder als Einzeldownload in unserem Shop erhältlich!

Mit diesem Heft schaffst du den Schnelleinstieg in die Bedienung des Rechners mit vielen vielen Anwendungsaufgaben die nicht nur im Heft sondern auch in Videos gelöst werden.

Casio fx-CG50 Anleitung
Casio fx-CG50 Anleitung

Aus dem Inhalt des Heftes:

  • Der Aufbau des Casio FX-CG50
  • Die Tastenbelegung
  • Schnelldurchgang durch die Systemeinstellungen
  • Einfache Rechenaufgaben – Erste Schritte mit dem GTR
  • Lineare Funktion und Geradengleichung
  • Exkurs – Skalieren des Grafikfensters
  • Wachstumsprozesse – Listen und exponentielle Regression
  • Gleichungen und lineare Gleichungssysteme
  • 3 Gleichungen mit 3 Unbekannten
  • Die klassische Kurvendiskussion - Anwendungsaufgabe
  • Kurvenscharen
  • Bilder analysieren
  • Regression - Anwendungsaufgabe – Parabelbogen analysieren
  • Integralrechnung – Die Stammfunktion
  • Integralrechnung – Fläche unter einem Funktionsgraphen
  • Fläche zwischen Funktionsgraph und x-Achse
  • Fläche zwischen zwei Funktionsgraphen
  • Wahrscheinlichkeitsrechnung – Die Binomialverteilung
  • Anwendungsaufgabe – Der Sehtest
  • Anwendungsaufgabe – Rot-Grün-Schwäche
  • Rechnen mit Vektoren - Länge und Normierung von Vektoren / Der Antwortspeicher
  • Das Skalarprodukt / Das Vektorprodukt
  • Der Winkel zwischen zwei Vektoren
  • Software auf dem Casio FX-CG50 aktualisieren

Produktbeschreibung fx-CG50

Der neue Casio FX-CG50, ab April 2017 lieferbar!

Neuer Grafikrechner von CASIO stellt 3D-Graphen dar

CASIO stellt mit dem FX-CG50 einen neuen Grafikrechner mit Farbdisplay vor, der dreidimensionale Graphen zeichnen kann. Mit seinen innovativen Funktionen, der intuitiven Bedienung und dem hochwertigen Design ist dieser neue Grafikrechner ein zukunftsweisendes Werkzeug für einen praxisnahen Mathematikunterricht.


3D Darstellung
Ergebnisse von Berechnungen können als dreidimen- sionale Graphen angezeigt werden. Bis zu drei verschiedene Typen von 3D-Graphen lassen sich überlagert anzeigen – zum Beispiel, um die Schnittflächen einer Kugel zu visualisieren.

Messwerterfassung mit ECON
Über das C-Lab kann der Grafikrechner Sensordaten empfangen und grafisch darstellen: z.B. Temperaturverläufe, Entfernungsmessungen oder triaxiale Beschleunigungswerte.

Verbesserte grafische Lösung von Integralen
Die Unterscheidung mehrerer Graphen im Koordinatensystem wird durch unterschiedliche Farbgebungen erleichtert. Achsenbeschriftungen sorgen für eine übersichtliche Darstellung.

Gleichungslöser und Gleichungsystemlöser
Gleichungslöser findet bis zu 10 exakte Lösungen mit Brüchen, PI und Wurzel. Der Gleichungsystemlöser löst bis zu 6 Gleichungen und Unbekannten Eindeutig lösbare und überbestimmte Gleichungssysteme werden gelöst.

Standardabweichung und Varianz
Die Befehle für die Standardabweichung und die Varianz sind bei den Befehlen zur Stochastik zu finden.

Vektorrechnung
Der FX-CG50 rechnet nun mit Vektoren in der natürlichen Darstellung. Neue Befehle für das Skalarprodukt, Kreuzprodukt oder für den Einheitsvektor erleichtern den Umgang mit Vektoren im FX-CG50.

Computerverbindung als Massenspeicher
Der FX-CG50 meldet sich wie ein USB Stick beim Anschluss an den PC an und erleichtert so den Datenaustausch.

Formelsammlung
Kleine Formelsammlung für die Mathematik mit den Bereichen lineare und quadratische Funktionen, lineare Algebra, Analysis sowie Stochastik.

FX-CG50 Manager
CASIO bietet Software für den FX-CG50 für den Einsatz im Lehrerkollegium mit der Klasse oder mit der gesamten Schule an.

  • Identische Grundfunktionalität

  • Erhöhung der Schüleraktivität

  • Erstellung von Screenshots, z. B. für Arbeitsblätter

  • Tastendruckprotokoll

  • Bequeme Vorbereitung am PC

  • Präsentationsmöglichkeit mittels Projektor und Laptop

Farbdisplay

Das große, hochauflösende Farbdisplay mit natürlicher Darstellung lässt Brüche, Quadratwurzeln und andere numerische Ausdrücke auf die gleiche Weise anzeigen, wie sie im Mathematikbuch erscheinen.

  • 8 x 21 Zeichen
  • 384 x 216 Pixel
  • Über 65.000 Farben
  • Funktionsmenü
  • Hintergrundbeleuchtung

Allgemeine Daten

  • Speicher: 61 kB RAM
  • 16 MB Flash ROM
  • Energieversorgung: Batteriebetrieb
  • Größe (H x B x T): 188,5 x 89 x 18,6 mm
  • Gewicht: 230g
  • EAN-Code: 4549526600807
  • Sprachen: E/S/G/Po/D/Nr/Sw/Fi/It

Neu:

  • 3D-Graph
  • E-CON4
  • Verbesserte Katalog-Funktion
  • Hochauflösendes Farbdisplay mit über 65.000 Farben
  • Innovative Bildplot-Anwendung für Foto- und Videoanalyse
  • 7 verwendbare Farben in diversen Anwendungen
  • Farbverknüpfungen für einfaches Nachvollziehen
  • Einfache PC-Verbindung als USB-Massenspeicher
  • Natural V.P.A.M. – Natürliche Ein- und Ausgabe
  • Vektorrechnung
  • Lösen von Gleichungen mit Integral-, Differential- und Wahrscheinlichkeitsfunktionen
  • Ref- und Rref-Befehl für Zeilenstufen- bzw. reduzierte Zeilenstufenform
  • Einheitenumrechnung
  • ggT und kgV-Funktion
  • Kreis- und Stabdiagramm
  • Finanzmathematik

            - Anleihen, Abschreibungen

  • Geometrie-Add-In vorinstalliert
  • Hintergrundbeleuchtung
  • Prüfungsmodus

Funktionen

Graphenfunktionen:

  • 3D-Graph
  • Karthesisches Koordinatensystem
  • Ungleichungsgraph und –anwendungen
  • X=konstant Graph
  • Graphen von parametrischen Funktionen
  • Funktionen in Polarkoordinaten
  • >20 Graphenspeicher
  • Graphenbennenung
  • Wertetabelle
  • Rekursionsgraph
    • Rekursionsparameter
    • Web Plot
  • Graphen von Kegelschnittfunktionen und entsprechende Anwendungen
  • Dynamische Graphen
  • View Window: X-dot Parameter
  • Zoom/Trace-Funktionen (Trace= Verfolgungsmodus)
    • Startposition: zentriert
    • Trace-Direkteingabe
  • 4 verschiedene Darstellungstypen für X-Werte
  • G-Solve (grafische Berechnung)
    • Nullstellen
    • Schnittpunkte
    • Lokale Minima und Maxima
    • Steigungen
    • Bestimmte Integrale
    • X- und Y-Wertberechnung
  • Darstellung von
    • Tangente,
    • Normale und
    • Inverse Funktion eines Graphen
  • Geteiltes Display
    • Graph und Graph
    • Graph und Wertetabelle
    • Graph einer Wertetabelle
    • Graph und Wertetabelle interaktiv verknüpft

Mathematische Grundfunktionen:

  • Bruch <-> Dezimalbruch Umschaltung
  • Solve (interaktiv)
  • Erste und zweite Ableitung (numerisch)
  • Integration (numerisch)
  • Max/Min
  • Komplexe Funktionen
  • Matrizenrechnung
    • Maximale Größe der Matrix 255 x 255
    • Anzahl der Matrizen: 27
    • Berechnung der Determinante
    • Berechnung der Inverse Matrix
  • Lineare Gleichungen (max 6 Unbekannte)
    • Nullstellenberechnung von Polynomen
    • Lösen linearer Gleichungssysteme
    • Gleichungslöser
  • Polynomgleichungen (max. 3ter Ordnung)
  • Berechnungen zur Basis n

 

Statistik

  • Statistische Berechnungen
    • Mittelwert, Median, Summe
    • Verteilungen
    • Regressionskoeffizient
  • Statistische Graphen
    • Listenbasierte Statistik
    • Histogramm
    • Box-Plot
    • Modifizierter Box-Plot
    • Verteilungskurve
    • Scatter-Plot /xy-Line
    • Med-Med-line
    • Lineare/Quadratische/Kubische/Quartische Regression
    • Exponentioal/Logarithmische/Potenz Regression
    • Trigonometrische Regression
    • Logistische Regression
    • Kopierfunktion der Regressionsgleichnung
    • Trace der Verfolgungsfunktion
  • Listen
    • Maximale Größe der Liste: 999
    • Anzahl der Listen: 26 Listen, 6 Dateien
    • Listen mit komplexen Zahlen
    • Listenbenennung

 

Wissenschaftliches

  • Wissenschaftliche Anwendungen mit physikalischen Konstanten (ADD-in)
  • Berechnungen mit wissenschaftlichen Zahlennotationen

Finanzrechnung

Geometrie (Add-in): vorinstalliert

Tabellenkalkulation

eActivity

Programmierfunktion

zusätzliche Spezifikationen

  • History unbegrenzt 255 Bytes
  • Funktionskatalog
  • Zwischenablage
  • 7 Unterstützte Systemsprachen
  • Add-in Software-System
  • Speicherplatz
    • Programm
    • Backup
  • Kommunikation
    • Rechner zu Rechner (3pin-3pin)
    • Rechner <-> PC (USB)
    • Add-in-Communication
    • OS-Update
  • Screenshot-Erstellung
  • Direktanschluß an Casio USB-Porjektoren möglich
  • Anwendung zur Messwerterfassung E-CON4 vorinstalliert, Automatische Sensorerkennung Auto-ID
  • Casio-Logo erscheint beim Abschalten

Bilddateien im Casio-Format .g3p

Import bzw. Übertragen per USB-Kabel auf den Casio FX-CG50

Die folgenden Dateien werden im Buch erwähnt und wurden von uns für den Transfer auf den Casio FX-CG50 konvertiert:

Die Datei aus der Übung: die Svinesund-Brücke (Parabel, quadratische Regression)

Svindesund Brücke als g3p-Datei für den Casio FX-CG 20 

Datei als svinesund.g3p downloaden

(rechte Maustaste auf den Dateinamen und "Speichern unter" oder "Ziel speichern unter" auswählen)

 

Das Wasserschloss

Wasserschloss als Bilddatei für den Casio FX-CG 20

Datei als wasserschloss.g3p downloaden

(rechte Maustaste auf den Dateinamen und "Speichern unter" oder "Ziel speichern unter" auswählen)

 

Die Sydney-Bridge

Sydney Bridge als Bilddatei für den Casio FX-CG 20

Datei als sydney-bridge.g3p downloaden

(rechte Maustaste auf den Dateinamen und "Speichern unter" oder "Ziel speichern unter" auswählen)

 

St-Louis Gateway-Arch

St. Louis Gateway Arch als Bilddatei für den Casio FX-CG 20

Datei als st-louis.g3p downloaden

(rechte Maustaste auf den Dateinamen und "Speichern unter" oder "Ziel speichern unter" auswählen)

 

Die Köln-Arena

Köln Arena als Bilddatei für den Casio FX-CG 20

Datei koeln-arena.g3p downloaden

(rechte Maustaste auf den Dateinamen und "Speichern unter" oder "Ziel speichern unter" auswählen)

Die weiteren Videos zum Casio fx-CG50:

Seite 5 im Buch: Systemeinstellungen mit dem Casio fx-CG50:

Seite 6 - 7: Einfache Rechenaufgaben mit dem Casio fx-CG50 rechnen:

Seite 8 - 9: Gerade aus zwei Punkte zeichen und x- und y-Werte aus dem Schaubild ablesen

Seite 10 - 11: Casio fx-CG50 Grafikfenster skalieren

Seite 12 - 13: Listen und exponentielle Regression

Seite 14 - 15: Gleichungen lösen mit dem Casio fx-CG50

Seite 16 - 17: 2 Gleichungen mit 2 Unbekannten

Seite 18 - 19: 3 Gleichungen mit 3 Unbekannten

Seite 20 - 21: Kurvendiskussion Teil 1

Seite 22 - 24: Kurvendiskussion Teil 2

Seite 25: Nullstellen und Extremstellen als Gleichung lösen

Seite 26-27: Kurvenschar mit Parameterliste

Seite 27: Tabelle mit Funktionswerten füllen - Wertetabelle

Seite 28: Anwendungsaufgabe Funktionenschar

Seite 29: Tangentengleichung finden

Seite 30: Anwendungsaufgabe Gleichung lösen

Seite 31: Bilder umandeln in g3p-Format und hochladen auf den Casio fx-CG50

Seite 32 - 33: Parabelbogen in ein Bild legen, Funktionsgleichung bestimmen

Seite 34: Stammfunktion zeichnen

Seite 35: Fläche unter Funktionsgraphen

Seite 36: Fläche zwischen Graph und x-Achse

Seite 37: Fläche zwischen zwei Graphen

Seite 38 - 39: Binomialverteilung berechnen

Seite 40 - 41: Anwendungsaufgabe, Permutationen, Konbinationen

Seite 42 -43: Anwendungsaufgabe, Binomialverteilung grafisch

Seite 44: Vektoren eingeben und speichern

Seite 45 - 46: Rechnen mit Vektoren, Länge eines Vektors bestimmen mit dem Casio fx-CG50, Normierung auf die Länge 1

Seite 47-48: Skalarprodukt, Vektorprodukt, Winkel zwischen Vektoren

Seite 49 - 50: 3D Graphen eingeben - die 3D Gerade

Seite 51: 3D Graphen eingeben: Ebenen

Seite 52: 3D Graphen Kugel und Zylinder

Seite 53: 3D Querschnittebene zeichnen

Dateien mit online Zugang zum Downloaden:

Frage zu diesem Material stellen