Mathefritz Verlag - Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen für die Inhalte dieser Internetpräsenz

Die Nutzungsbedingungen für unser Download-Abo finden Sie ->hier.

1. Haftungsausschluss

Der Inhalt dieser Seiten wurde sorgfältig bearbeitet und überprüft. Der Mathefritz Verlag Jörg Christmann übernimmt jedoch keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Mathefritz Verlag Jörg Christmann, die sich auf Schäden beziehen, welche durch die Nutzung der dargebotenen Informationen oder durch fehlerhafte oder unvollständige Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens Mathefritz.de kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt und keine Ansprüche aus Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit betroffen sind.

 

 

 

2. Marken-, Urheber- und sonstige Schutzrechte

Alle innerhalb des Internetangebots genannten und gegebenenfalls durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Rechten der jeweiligen Eigentümer.

Das Urheberrecht für die eigenen Inhalte unter der Domain www.mathefritz.de sowie darauf verlinkter Domains steht allein dem Mathefritz Verlag, Jörg Christmann zu. Eine Nutzung der Werke, insbesondere eine Vervielfältigung in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Mathefritz Verlages Jörg Christmann nicht gestattet.

Eine Nutzung der Werke für den privaten Gebrauch und als Übungsmaterial in Schulklassen ist zulässig.

Eine Nutzung und Vervielfältigung in Nachhilfeinstituten und bei gewerblichen Bildungsträgern ist nicht gestattet. Firmen können eine Firmenlizenz erwerben.

 

3. Verantwortlichkeit

Nach Maßgabe der §§ 8 – 10 Telemediengesetz (TMG) ist der Mathefritz Verlag als Diensteanbieter nicht verpflichtet, die von ihm übermittelten oder gespeicherten Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Bei Bekanntwerden werden rechtswidrige Informationen umgehend entfernt.

LOGIN online Zugang

Login für Arbeitsblätter, Vorlagen, Lösungen und vollständige Lernhefte als PDF. So funktioniert es!